Ludwigskirche

Hauptstück der "Place-Royale"-Architektur von Baumeister Stengel.

Die Ludwigskirche, als Hauptstück einer "Place-Royale"-Architektur, ist die Krönung des unermüdlichen Schaffens von Baumeister Stengel. Sie gilt als eine der stilreinsten und schönsten evangelischen Barockkirchen in Deutschland, vergleichbar mit dem Michel in Hamburg oder der Frauenkirche in Dresden. Zusammen mit dem Ludwigsplatz, den umliegenden Palais und Beamtenhäusern bildet sie ein einzigartiges Barockensemble, das 1775 fertiggestellt wurde. Nach völliger Zerstörung im 2. Weltkrieg wurden Kirche und Palais originalgetreu wieder aufgebaut. Durch die von Stengel angelegte Wilhelm-Heinrich-Straße hat man einen Blick auf das andere Saarufer - eine weitere Sichtachse der Stengel'schen Bauordnung.

Seit 2021 ist die Ludwigskirche zudem Pilgerstation am Jakobsweg sowie am Projekt „Sternenweg“. Pilgerinnen und Pilger können während der Öffnungszeiten der Kirche, dienstags bis sonntags, 11 bis 17 Uhr, ihren Pilgerpass stempeln lassen. Hier finden Sie weitere Informationen.

PANORAMABILD LUDWIGSPLATZ

Hier geht es zum Panoramabild vom Ludwigsplatz.

So kommen Sie hin:

Ludwigskirche

Am Ludwigsplatz
66117 Saarbrücken

Telefon: +49 681 52524

Öffnungszeiten

Dienstag - Samstag
11.00 - 17.00

Sonntag
12.00 - 17.00 (nach Vereinbarung)

Sobald Sie die Vorschaukarte anklicken, entsteht eine Verbindung zu Google mit der Akzeptanz deren Datenschutzerklärung. Der Dienst nutzt Cookies, wodurch Daten verarbeitet werden. Mehr Infos unter Datenschutzerklärung

Karte anschauen

» Karte vergrößern

tomis MP3guide:

Laden Sie den kostenlosen Audiobeitrag zur "Ludwigskirche" herunter und spielen Sie diesen auf einem mp3-Player ab.

Ludwigskirche
Download

audio/mpeg - ca. 1,81 MB