Reise ins Dreiländereck

Die reizvolle Landschaft, Burgen und Weinberge machen das Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Luxemburg zu einem lohnenden Ausflugsziel.

Sie fahren zuerst nach Schengen (L), einem kleinen Winzerdorf an der Mosel. Dort wurde der Grundstein für das moderne Europa gelegt: die Unterzeichnung des Schengener Abkommens. An dieses historische Ereignis erinnern der Gedenkstein und das Monument direkt am Ufer der Mosel.
Im Anschluss fahren Sie weiter in das historische Sierck-les-Bains (F), dessen Altstadt von der imposanten Burg überragt wird. In einer benachbarten Auberge haben Sie die Möglichkeit, ein typisch französisches Mittagsessen einzunehmen.
Auf der Weiterfahrt überqueren Sie abermals die Ländergrenzen und folgen dem malerischen Flusslauf der Mosel bis Sie Grevenmacher (L) mit der bekannten Sektkellerei Bernard-Massard und dem „JARDIN DES PAPILLONS“ erreichen. Ein Besuch des Schmetterlingsgarten sowie eine Kellereiführung mit Verkostung runden den Tag ab.

Tagesfahrt (für Gruppen ab 10 Personen)

Dauer:  8 Stunden
Termine: April - Oktober
Buchung: bis 14 Tage vor Anreise
Preis:  ab 42,- € pro Person*
ab 65,- € pro Person* inkl. Mittagessen 
(*bei 30 Personen zzgl. Bustransfer)
Tour-Umfang: - Reiseleitung ab Saarbrücken
- Stop in Schengen
- Besichtigung Sierck-les-Bains
- Besichtigung Schmetterlingsgarten (April bis Oktober)
- Kellereiführung mit Verkostung
- Möglichkeit zum Einkauf in der Vinothek

Sierck-les-Bains

Der Ort liegt malerisch am rechten Ufer der Mosel und besticht mit seiner Altstadt und den typischen engen Gässchen. Oberhalb des Städtchens liegt auf einem Bergkamm die Festungsruine Sierck mit Türmen und
Bastionen des 16. und 17. Jahrhunderts. Sie bietet einen schönen Ausblick auf den Stadtkern und die umliegenden
Täler.

Kellerei Bernard-Massard

Bernard-Massard ist der größte Hersteller von Schaumweinen (Crémant) nach „traditioneller Herstellungsmethode“
in Luxemburg und den Benelux-Ländern. Das 1921 gegründete Unternehmen entstand in Grevenmacher, wo sich die Weinberge auf luxemburgischer Seite über die Hänge an den Ufern der Mosel erstrecken, welche bestens geeignet sind zum Anbau frischer und fruchtiger Weißweine.

Der Schmetterlingsgarten

Der JARDIN DES PAPILLONS ist der ideale Ort für Freunde der Natur und ihrer Schönheiten. Der tropische Garten mit seinen Hunderten exotischen Schmetterlingen lädt zu Spaziergängen auf einer Fläche von mehr als 600 m2 ein. Mit einer konstanten Temperatur von 27° Celsius und 70 % Luftfeuchtigkeit ist der tropische Garten für die
Schmetterlinge aus aller Welt eine paradiesische kleine Insel am Ufer der Mosel.

Reservierung / Information

City-Marketing Saarbrücken GmbH

Gruppenreisen & Stadtführungen
Bahnhofstraße 31 / Diskonto-Hochhaus
66111 Saarbrücken

Telefon: +49 681 9380917
Fax: +49 681 9380938

E-Mail: gruppen.info@city-sb.de
Website: tourismus.saarbruecken.de/

Region Saarbrücken - City Marketing

Region Saarbrücken - City Marketing

Region Saarbrücken - City Marketing