Joachim Ickrath "Gescannte Landschaften - Foto: Joachim Ickrath

Joachim Ickrath "Gescannte Landschaften - Foto: Joachim Ickrath

Joachim Ickrath "Gescannte Landschaften - Foto: Joachim Ickrath

Joachim Ickrath "Gescannte Landschaften"

Die Veranstaltung ist bereits abgelaufen

Es ist ein meditativer Arbeitsprozess, der zu einem Gefühlszustand der Einfachheit und Klarheit führt. Hier
begegnen sich rationale Intelligenz und sinnliche Intuition.

Ausstellung von Joachim Ickrath, Titel "Gescannte Landschaften"

Typisch für seine Arbeiten in dieser Ausstellung ist eine Harmonie und ein Spiel aus parallel gezogenen Linien verschiedener Breite und Stärke. Es sind Schraffuren im eigentlichen Sinne. In der Farbgebung beschränkt er sich
, mit einigen Ausnahmen, auf Blautöne. Technik, Werkzeuge und Materialien spiegeln das Konzept eines
Vorwärtstriebes, einer Konzeption der zielstrebigen Progression. Das einfache Linienelement hebt Attitüde und
Subjektivität eines persönlichen Striches auf. Die Wiederholung parallel gezogener Linien definiert Umrisse und
Begrenzungen, die im Ergebnis an imaginäre Landschaften denken lassen

Veranstaltungsdetails

Art:
Ausstellung
Ort:
Kulturverein Burbach
Bergstraße / Ecke Merziger Straße
66115 Saarbrücken
Telefon:
+49 681 99046728
Internet:
Zur Veranstaltungswebsite
Datum:
14.07.2020 - 10:00 Uhr bis 14.07.2020 - 13:00 Uhr
in Kalender speichern

Ansprechpartner

Kulturverein Burbach

+49 681 99046728
kulturverein-burbach@online.de