Ausstellungsbesucher - Fotolia

Ausstellungsbesucher - Fotolia

Ausstellungsbesucher - Fotolia

Aktuell geschlossen: Gerhard Hoehme - Der Ätna-Zyklus

Aktueller Hinweis

Ab Samstag, 14. März 2020, bis einschließlich Montag, 20. April 2020, bleiben die Museen der Stiftung Saarländischer Kulturbesitz für das Publikum geschlossen. Diese sind in Saarbrücken die Moderne Galerie des Saarlandmuseums, die Alte Sammlung des Saarlandmuseums, das Museum für Vor- und Frühgeschichte und die Schlosskirche.

 

Soeben hat der Geburtstag von Gerhard Hoehme, einem der wegweisenden Vertreter des deutschen Informel, sich zum 100. Mal gejährt. Aus diesem Anlass zeigt die Moderne Galerie ab dem 7. März sein Hauptwerk und malerisches Vermächtnis: den raumgreifenden Ätna-Zyklus.

Erstmals wird er im Erweiterungsbau des Museums zu sehen sein, dessen eindrucksvolle Raumhöhen und optimierte Lichtsituation Hoehmes Gemälde neu erfahrbar machen.

Gerhard Hoehme

Gerhard Hoehme (1920-1989) zählt zu den markantesten Vertretern der deutschen Nachkriegskunst überhaupt. Für mehrere Jahrzehnte bekleidete er eine Professur für Freie Malerei an der Staatlichen Kunstakademie Düsseldorf, wo Künstler wie Sigmar Polke oder Chris Reineke zu seinen Schülern zählten.

Hoehmes facettenreiches Schaffen ist in der Modernen Galerie mit mehreren kapitalen Gemälden vertreten. Zentrale Werke, wie u.a. Gammelbild (1958) oder Herkules‘ Tod (1978/79), wurden unter dem Direktorat von Georg-W. Költzsch erworben, der seit den späten 1970er Jahren in Saarbrücken eine der hochrangigsten Informel-Sammlungen Deutschlands aufbauen konnte.

Ätna-Zyklus

Das Werkensemble des Ätna-Zyklus zählt nicht nur zu den bedeutendsten Schöpfungen der informellen Malerei, sondern ist auch als Höhepunkt und Inbegriff von Gerhard Hoehmes Gesamtwerk anzusehen. Die 14 monumentalen Leinwände und das zugehörige Bodenstück entstanden zwischen 1981 und 1984 in Folge einer mehrmonatigen Studienreise, die der Künstler 1980 nach Sizilien zum mythenumwobenen Vulkan Ätna unternahm.

Der Werkblock repräsentiert das ungeheuer reiche Spektrum malerischer Möglichkeiten und offenbart den vielschichtigen Dialog von Bild und Umraum, den Hoehme zeitlebens verfolgte. Die farbigen PVC-Schnüre, die seit den 1960er Jahren zu einem der „Markenzeichen“ seiner Kunst wurden, veranschaulichen hier sinnbildlich das Zirkulieren von Energien und den Kreislauf zwischen Naturerfahrung, malerischer Setzung und Vergegenwärtigung mythischen Gehalts.

Einzelne Lavasteine, die auf Plexiglasscheiben vor den vibrierenden Farbhäuten ruhen, verleihen der Parallelführung malerischer und vulkanischer Eruptivkräfte materielle Gestalt.

Veranstaltungsdetails

Art:
Ausstellung
Ort:
Saarlandmuseum - Moderne Galerie
Bismarckstraße 11-15
66111 Saarbrücken
Telefon:
+49 681 9964234
Datum:
26.03.2020 - 10:00 Uhr bis 26.03.2020 - 18:00 Uhr
in Kalender speichern
Weitere Termine
08
Apr

2020

10:00 Uhr bis 20:00 Uhr

iCal Download
09
Apr

2020

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

iCal Download
10
Apr

2020

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

iCal Download
11
Apr

2020

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

iCal Download
12
Apr

2020

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

iCal Download
Weitere Termine anzeigen

Adressen, Öffnungszeiten, Preise und Führungen

Stiftung Saarländischer Kulturbesitz

Saarlandmuseum - Alte Sammlung
Schlossplatz 16
66119 Saarbrücken
Museum für Vor- und Frühgeschichte
Schlossplatz 16
66119 Saarbrücken
Saarlandmuseum - Moderne Galerie 
Bismarckstraße 11-15
66111 Saarbrücken
Saarlandmuseum - Museum in der Schlosskirche
Am Schlossberg 6
66119 Saarbrücken
Tel.:​ 0681 99640
E-Mail: info@kulturbesitz.de
Internet: www.kulturbesitz.de 
Öffnungszeiten: 
  • Dienstag bis Sonntag 10 bis 18 Uhr, 
  • Mittwoch 10 bis 20 Uhr
  • 24. und am 25. Dezember geschlossen
  • am 31. Dezember von 10 bis 16 Uhr geöffnet
  • am 1. Januar von 12 bis 18 Uhr geöffnet.
Preise: 
  • Moderne Galerie:
    Normal 7,- € / ermäßigt 5,- €
  • Alte Sammlung & Museum für Vor- und Frühgeschichte:
    Normal 5,- € / ermäßigt 3,- €
  • Kinder/Jugendliche frei
  • Dienstag ab 15 Uhr freier Eintritt
  • Eintritt Schlosskirche frei
  • Kombiticket für Museen am Schlossplatz inkl. Hist. Museum Saar:
    8,- € / ermäßigt 5,- €

Öffentliche Führungen:

  • Saarlandmuseum - Moderne Galerie: www.kulturbesitz.de/veranstaltungen.html
  • Saarlandmuseum - Alte Sammlung; Saarlandmuseum - Museum in der Schlosskirche; Museum für Vor- und Frühgeschichte: 
    jeden Sonntag um 16 Uhr alternierend  

Öffentliche Führungen sind kostenfrei, Sie bezahlen lediglich den Eintritt. 

 

Ähnliche Veranstaltungen