„Älter werden = Kopfsache?“

Ansichten von Wackerbergern und Wackenbergerinnen

Portraitaufnahme in der Ausstellung "Älter werden = Kopfsache?" (Quelle:  Bert Romann/ Pädagogisch-Soziale Aktionsgemeinschaft )

Portraitaufnahme in der Ausstellung "Älter werden = Kopfsache?" (Quelle: Bert Romann/Pädagogisch-Soziale Aktionsgemeinschaft) - Pädagogisch-Soziale Aktionsgemeinschaft

Bewohner und Bewohnerinnen des Wackenbergs haben sich im Gemeinwesenprojekt Pädagogisch-Soziale Aktionsgemeinschaft (PÄDSAK) e.V. mit der Frage beschäftigt, was wichtig ist beim Älterwerden und was dazu gehört, um im Alter gesund zu bleiben.

Im Rahmen des Projektes „Gesund ü55“ der Landeshauptstadt Saarbrücken wurden sie zu diesem Thema interviewt. Bert Romann, Fotograf und Mitarbeiter der PÄDSAK, hat die Interviewten fotografisch ins rechte Licht gerückt. Ausschnitte aus den Interviews bilden zusammen mit Portraitaufnahmen die Ausstellung „Älter werden = Kopfsache?“.

Die Ausstellung zeigt, was Alter und Älterwerden für die Beteiligten bedeutet und was sie selbst bereits tun oder tun möchten, um gesund älter zu werden. 

Ausstellung regt zum Nachdenken über Älterwerden an

Die Werke liefern keine fertigen Antworten und Tipps. Die Ausstellung hat das Ziel, zum Nachdenken anzuregen und möchte dazu animieren, dass Menschen gemeinsam etwas für die eigene Gesundheit unternehmen. Sie soll auch zum Dialog anregen und dazu ermutigen, neue Wege zu gehen.

Weitere Informationen

Die Ausstellung läuft bis 31. Dezember und ist in den Räumen der Pädsak, montags bis freitags von 12 bis 15 Uhr zu besichtigen. Der Eintritt ist frei.

Veranstaltungsdetails

Art:
Ausstellung
Ort:
PÄDSAK e.V.
Rubensstr. 64
66119 Saarbrücken
Telefon:
+49 681 8590920 oder +49 681 8590910
Internet:
www.paedsak.de
Datum:
18.06.2019 - 18:00 Uhr bis 31.12.2019 - 15:00 Uhr
in Kalender speichern

Ähnliche Veranstaltungen