Kultur zwischen Gestern und Heute

Kultur und Urban-Art bei einem spannenden Rundgang durch Saarbrücken

Urban Art in Saarbrücken - City-Marketing Saarbrücken GmbH/ R.Christ

Urban Art in Saarbrücken - City-Marketing Saarbrücken GmbH/ R.Christ

Urban Art in Saarbrücken - City-Marketing Saarbrücken GmbH/ R.Christ


Der neue Art Walk spannt einen bunten Bogen von der barocken Schlossanlage über die Saarbrücker Kulturmeile mit Staatstheater, Musikhochschule und Moderner Galerie bis zum quirligen Nauwieser Viertel.

Von der Schlossanlage hat man einen wunderbaren Blick auf das farbenfrohe Urban Art Kunstwerk von MadC, das auch zusammen mit dem Graffiti der Berliner Mauer neben dem Landtag eine interessante Konstellation bietet. Auf der anderen Saarseite gilt es die Kulturmeile zu entdecken: das Staatstheater, die Musikhochschule, sowie die Moderne Galerie. Auf der Rückseite der Musikhochschule kann man das Urban Art Kunstwerk "Out of the World" von Reso bestaunen, der auch als Experte für die neue Kunstrichtung fungiert. Vom Gerberplatz aus blicken wir auf "One short story" des talentierten russischen Künstlers Alexey Luka. Riesige Wandgemälde international bekannter Künstler wie Remi Rough und LX.One, Künstlerkollegen aus London und Straßburg, schmücken das Nauwieser Viertel. Hier wurde auch das zerstörte Mural des spanischen Künstlers Aryz im Einvernehmen von den saarländischen Künstlern Jonas Mayer und Paul Grodhues eindrucksvoll neu gestaltet.
Insgesamt hat sich das Nauwieser Viertel zu einem aufstrebenden Szeneviertel Saarbrückens entwickelt: Hier findet man inhabergeführte Läden und hippe Szenelokalen inmitten von prächtigen, teils renovierten Gebäuden in der Bauweise der Gründerzeit, über die sich so einige Anekdoten erzählen lassen...Wussten Sie zum Beispiel, wo der renommierte Regisseur Max Ophüls zeitweise seinen Wohnsitz hatte? 
Text: Elke Christmann 

 

Öffentliche Termine

    

Jahr Termine Uhrzeit
2022    
  werden zeitnah bekannt gegeben.  
     
 

 

 
  • Dauer:
    2 Stunden
  • Preis:
    Erwachsene 9,00 € / Ermäßigt 6,00 €
  • Anmeldung:
    bis spätestens 48h vor der Veranstaltung unter:
    0681 - 95909200/ 0681 - 95909202, tourist.info@city-sb.de
  • Treffpunkt:
    Schlossplatz

Auf Anfrage auch für Gruppen buchbar

  • Termine:
    ganzjährig auf Anfrage; Buchung bis 7 Tage vor Anreise
  • ​​Dauer:
    2 Stunden
  • Preis:
    95,00 €
  • Treffpunkt:
    Schlossplatz
  • Max. Teilnehmerzahl: 
    25 Personen
  • Anmeldung und Informationen:
    +49 681 - 93809-17 oder gruppen.info@city-sb.de